Du befindest dich hier: Home » Südtirol » „Sogar am Gletscher“

„Sogar am Gletscher“

„Unglaublich, dass sogar am Gletscher auf 3.000 Metern noch Plastikflaschen zu finden waren“, ist die SVP-Abgeordnete Jasmin Ladurner nach einer Bergtour entsetzt. Jetzt will sie für plastikfreie Hütten kämpfen.

von Heinrich Schwarz

Die SVP-Landtagsabgeordnete Jasmin Ladurner nutzte die Sommerpause, um in der „Ferragosto“-Woche eine Hüttentour über sechs Tage von Ridnaun bis Partschins zu unternehmen. „Während der Tour sammelten wir auch Müll am Berg ein und entsorgten ihn im Tal. Dabei fanden wir Plastikflaschen sogar am Gletscher auf über 3.000 Metern Meereshöhe. Das ist unglaublich“, berichtet die Jungpolitikerin.

Sie habe sich auch mit den Hüttenwirten über das Plastik-Problem unterhalten, um in Erfahrung zu bringen, inwiefern auf den Schutzhütten bereits auf Plastik verzichtet wird und wo und wie man diesen Verzicht weiter optimieren kann.

Nach dieser „Recherche“ vor Ort wird die Abgeordnete im Herbst einen Beschlussantrag zum Thema „plastikfreie Hütten“ im Landtag einreichen.

MEHR DAZU LESEN SIE IN DER SAMSTAG-AUSGABE DER TAGESZEITUNG.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (17)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen