Du befindest dich hier: Home » Gesellschaft » Pusterer stürzt tödlich ab

Pusterer stürzt tödlich ab

Der 32-jährige Pusterer Philipp Peintner ist am Montag in Frankreich mit seinem Paragleiter abgestürzt und ums Leben gekommen.

Der Südtiroler Philipp Peintner ist am Montag mit seinem Paragleiter im französischen Deux-Alpes abgestürzt und ums Leben gekommen.

Das meldet die französische Nachrichtenagentur AFP.

Der 32-Jährige aus Taisten war mit zwei Kollegen aus Südtirol unterwegs, als er eine Felswand streifte.

Die Begleiter des Taistners setzten sofort einen Notruf ab. Doch die Retter konnten das Leben Peintners nicht mehr retten.

Philipp Peintner arbeitete beim Unternehmen „Nordholz“ in Welsberg.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen