Du befindest dich hier: Home » Kultur » Europa Galante

Europa Galante

Fabio Biondi und das Orchester Europa Galante: Italienisches Spezialistenensemble für barockes und klassisches Repertoire

Der Violinist Fabio Biondi und sein Orchester Europa Galante eröffnen auf Schloss Maretsch das Festival Antiqua.

Antiqua setzt 2019 unter dem Motto „Un-plucked“ einen Akzent auf gezupfte Saiten. Zu hören sind im Festivalverlauf zwei französische Starcembalisten ganz unterschiedlicher Generationen: Jean Rondeau und Cristophe Rousset, außerdem der Lautenist Thomas Dunford, der Santur-Spieler Keyvan Chemirani. Eröffnet wird die Konzertreihe aber von Violinist Fabio Biondi mit seinem Orchester Europa Galante, das Biondi 1990 mit dem Ziel gründete, ein italienisches Spezialistenensemble für barockes und klassisches Repertoire ins Leben zu rufen. Besonderes Augenmerk legt das Ensemble auf die Wiederentdeckung der Instrumental- und Vokalwerke von Antonio Vivaldi und Alessandro Scarlatti. Das am Freitag, den 2.8. auf Schloss Maretsch aufgeführte Programm verfolgt als Leitfaden die Klänge der Natur in der Musik und macht unterschiedliche Berührungspunkte zwischen Mensch und Natur hörbar. Dabei treffen märchenhafte Figuren, wie die von Telemann evozierten Faunen, auf die Sirenen bei Händel… Am Montag verlagert sich das Geschehen in den intimen, stimmungsvollen Innenhof der Kellerei Schmid-Oberrautner. Der renommierte englische Traversflötist Ashley Solomon ist hier im Duo mit Claudio Astronio. Ihr Beitrag steht im Zeichen von Johann Sebastian, seinem Sohn Carl Philipp Emanuel Bach und dessen Taufpaten Georg Philipp Telemann. Alle drei Komponisten haben herausragende Werke für Flöte und Cembalo geschrieben, sie hatten allerdings ganz unterschiedliche Gründe, etwa für die Flöte zu komponieren. Vater Bach schrieb für den Virtuosen Buffardin in Dresden, Telemann spielte die Flöte selbst und C.P.E. Bach war bei Friedrich dem Großen, der selbst Flötist war, bei Hof engagiert.

Termin: 2. August um 20.30 Uhr auf Schloss Maretsch.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen