Du befindest dich hier: Home » Kultur » 600 Kilo Müll

600 Kilo Müll

Mehrere Vereine haben am Samstag den Müll entlang des Ufers der Etsch zwischen Gargazon und Bozen eingesammelt.

Am Samstag wurden im Zuge einer gemeinsamen Aktion der Fischereivereine FIPSAS, FV Bozen und FV Eppan sowie des Rafting- und Kanuvereins DRD4 die Ufer der Etsch zwischen Gargazon und Bozen von Müll gereinigt.

Insgesamt wurden rund 600 kg Nylon, Plastikflaschen und verschiedenes Verpackungsmaterial gesammelt, die in den kommenden Tagen von den Mitarbeitern des Amt für Zivilschutz fachgerecht entsorgt  werden.

Die Vereine wollten damit nicht nur den Lebensraum säubern, sondern die öffentliche Meinung sensibilisieren.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen