Du befindest dich hier: Home » News » Dreiste Diebe

Dreiste Diebe

Foto: Facebook/ Gestohlen, Verloren, Gefunden Südtirol

In Eppan haben dreiste Diebe am Freitag von einem geparkten Auto beide Vorderreifen geklaut. 

Kaum zu fassen! In Eppan haben am Freitag dreiste Diebe zugeschlagen. Von einem geparkten Auto haben Unbekannte beide Vorderreifen abmontiert – und das Auto ohne Reifen zurückgelassen.

Aber der Reihe nach: Am Freitagabend musste ein Autobesitzer aus Eppan eine unmögliche Entdeckung machen. Als er sein geparktes Fahrzeug, einen dunklen Fiat Punto Evo, wieder starten und nach Hause fahren wollte, sah er, dass beide Vorderreifen seines Wagens abmontiert und gestohlen wurden. „Nicht zu glauben, aber leider wahr“, kommentiert der Autobesitzer aus dem Überetsch die mehr als dreiste Aktion.

Kurz nach Mittag hatte der Eppaner das Auto am Freitag auf dem keinen Parkplatz unterhalb der Bushaltestelle Pillhof abgestellt. Der Parkplatz befindet sich in der Nähe der vielbefahrene Straße ins Überetsch.

„Als ich dann um 22.15 Uhr zurückkam, bemerkte ich das Fehlen beider Vorderreifen“, schreibt der Eppaner in einem Facebook-Post.

Während seiner Abwesenheit muss jemand das Auto mit einem Wagenheber aufgebockt und beide Vorderreifen abmontiert haben. „Es handelte sich um neue Winterreifen – dies war wahrscheinlich der Grund für den unfassbaren Diebstahl“, vermutet der Autobesitzer.

Der Eppaner sucht auf Facebook nach Zeugen. „Vielleicht hat jemand die Situation beobachtet. Ich bin für jede Information sehr dankbar“, schreibt der Eppaner.

Auf Facebook wurde der Beitrag des Eppaners bereits über 500 Mal geteilt – und die Verärgerung ist groß. Es ist dies aber leider nicht der erste Vorfall auf dem kleinen Parkplatz, wie Kommentare anderer Facebook-Nutzer zeigen: „Dieser Parkplatz ist leider schon seit Jahren nicht mehr sicher“, schreibt eine Nutzerin. Auch andere Facebook-User schreiben von Vorfällen wie eingeschlagenen Autoscheiben.

Der Autobesitzer geht nicht davon aus, dass er die Autoreifen je wiedersehen wird, „ich möchte aber darauf aufmerksam machen, dass solche unglaublichen Vandalenakte auch bei uns in Südtirol passieren.“

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen