Du befindest dich hier: Home » Chronik » Inder am Bahnhof verhaftet

Inder am Bahnhof verhaftet

Die Bahnpolizei hat in Bozen eineen Inder verhaftet, der noch eine Haftstrafe von 20 Monaten abzusitzen hat.

Der Inder war gerade mit Arbeiten am Bozner Bahnhof beschäftigt, als ihn die Bahnpolizei kontrollierte.

Dabei stellte sich heraus, dass gegen den Mann ein Haftbefehl vorlag. Der Mann muss noch eine Haftstrafe von 20 Monaten verbüßen.

Der Inder wurde ins Gefängnis gebracht. Außerdem wurde ihm die Aufenthaltsgenehmigung entzogen.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen