Du befindest dich hier: Home » Kultur » Rendezvous im Bauernkasten

Rendezvous im Bauernkasten

Die Kassianibühne Percha spielt eine turbulente Bauernkomödie von Hans Lellis in der Regie von Sonja Ellemunt.

Der Bauer Josef hat es wirklich nicht leicht. Der Pantoffelheld steht unter der Fuchtel seiner Frau Kreszenz, die sich zur Anführerin der „Bewegung für Frauenrechte“ im Dorf erkoren hat. Tochter Sabine weigert sich den reichen Bauernsohn Jörg zu heiraten. Zu allem Überfluss taucht auch noch sein lediger Sohn Michel auf, dem er – ohne Wissen der Bäuerin – jahrelang die Alimente hat zukommen lassen. Zum Glück für den Bauern wird Michel mit Jörg – dem auserwählten Bräutigam für Sabine – verwechselt. Nur mit Hilfe einer List gelingt es Josef gemeinsam mit seinem Knecht Severin, der mit der heiratswilligen Magd Cilli verbandelt ist, und dem Viehhändler Vogelhuber seine „Männerhose“ zurück zu erobern.  Was aber hat der gewiefte Plan der Männer mit dem guten alten Bauernkasten zu tun?

Termin: Premier ist am 15. Februar um 20.00 Uhr im Vereinshaus Percha.  Weitere Aufführungen: Sonntag, 17.02.19 – 17,00 Uhr, Samstag, 23.02.19 – 20,00 Uhr, Sonntag, 24.02.19 – 17,00 Uhr, Mittwoch, 27.02.19 – 20,00 Uhr und Sonntag, 03.03.19 – 17,00 Uhr.

Kartenreservierung:   Telefonisch unter der Nr. 340-2997784 von 19,00 Uhr bis 21,00 Uhr, E-Mail [email protected] über sms und whatsApp und 1 Stunde vor Spielbeginn an der Theaterkassa

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen