Du befindest dich hier: Home » Chronik » Ersatzbusse im Vinschgau

Ersatzbusse im Vinschgau

Auf der Vinschger Bahnlinie sind nach den heftigen Unwettern der vergangenen Tage weiterhin Schienenersatzbusse im Einsatz.

Nach den heftigen Unwettern bleibt die Bahnstrecke der Vinschger Bahn zwischen Latsch und Naturns auch in den kommenden Tagen unterbrochen, damit die umgefallenen Bäume auf den Flächen oberhalb der Bahnlinie ungehindert entfernt werden können.

Auf den beiden Teilstrecken verkehrt die Vinschger Bahn regulär, es entfallen jedoch gänzlich die  Regional-Expresszüge. Der Ersatzdienst mit Bussen ist folgendermaßen organisiert:

Die Ersatzbusse mit Abfahrt am Bahnhof Latsch fahren bis zum Bahnhof Meran und bedienen längs der Strecke die üblichen Haltestellen des Schienenersatzverkehrs, ohne Halt in Marling.

Die Busse mit Abfahrt am Bahnhof Naturns fahren bis zum Bahnhof Mals und bedienen die gewohnten Haltestellen des Schienenersatzverkehrs.

Einen Busersatzdienst auf der gesamten Strecke Meran-Mals gibt es für den letzten Abendzug Nr. 137 mit Abfahrt in Meran um 22.50 Uhr.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen