Du befindest dich hier: Home » Kultur » Irgendwo auf der Welt

Irgendwo auf der Welt

Verena Plangger: Amüsant, berührend, politisch, kokett, charmant!

Ein Chanson-Abend mit der Südtiroler SchauspielerinVerena Plangger im Stadttheater Bruneck

Die gebürtige Südtirolerin Verena Plangger steht seit Jahren erfolgreich in Deutschland auf der Bühne und vor der Kamera. Jetzt kommt sie gemeinsam mit Jutta Gerling-Haist mit Irgendwo auf der Welt ins Stadttheater Bruneck! Das Fernsehpublikum kennt sie aus beliebten Tv- Serien wie Rentnercops, Lindenstrasse, Mord mit Aussicht, Rosenheim Cops, Großstadtrevierund Tatort, um nur einige zu nennen!

Man nehme eine Tüte Pariser Luft, eine Prise Berliner Witz, einen originellen Einfall (aber nur einen), fabuliere eine kleine Geschichte mit drei, vier Strophen und passe auf, dass die letzte Strophe mit der richtigen Pointe schließe. Gespickt mit virtuosen Klavierimprovisationen von Thomas Frerichs lassen die beiden Interpretinnen mal witzig, mal komisch, mal melancholisch, die Zeit der verrückten 20iger und die Zeit des Nationalsozialismus mit Flucht und Vertreibung lebendig werden.

Die aus Bozen gebürtige Schauspielerin Verena Plangger kommt ins Stadttheater Bruneck. Seit 1980 ist Verena Plangger in Deutschland mit Theaterproduktionen unterwegs, dreht Fernseh- und Kino lme und arbeitete als Regisseurin und Bühnenautorin. Am Staatstheater Kassel bekam sie 1990 ein festes Engagement, das bis 1997 andauerte. Zwischen 1992 und 1999 war sie an drei Kinoproduktionen beteiligt. Im Jahr 2004 spielte sie am Stadttheater Konstanz Solostücke. Im Sommer 2005 war Verena Plangger Gastdozentin an der Bauhaus Universität in Weimar. Nach der Schauspielausbildung an der Otto Falckenberg-Schule in München, bekam die gebürtige Bozner Schauspielerin Theaterengagements an den Wuppertaler Bühnen, am Schauspielhaus in Bochum und am Freiburger Theater. Während dieser Zeit drehte sie unter dem Regisseur Berengar Pfahl das zweiteilige Fernsehspiel Britta, welches sie bundesweit bekannt machte. Und auf Theaterbühnen stand sie in ganz Deutschland wie z.B. am Schauspielhaus Bochum, Wuppertaler Bühnen, Theater Freiburg, Staatstheater Kassel, Capitol Theater Düsseldorf und vielen anderen.

Termin: 26. Oktober um 20.00 Uhr im Stadttheater Bruneck Tickets und Infos auf www.stadttheater.eu

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen