Du befindest dich hier: Home » Sport » Seppi im Halbfinale

Seppi im Halbfinale

Andreas Seppi hat am Freitagnachmittag in Moskau sein 29. Halbfinale auf der ATP-Tour erreicht, das dritte in dieser Saison nach Rotterdam und Budapest.

Der 34-jährige Kalterer besiegte heute im Viertelfinale des „Kremlin-Cup´sden als Nummer 4 gesetzten Serben Filip Krajinovic nach 1:53 Stunden Spielzeit mit 6:4 und 7:6(2). Im Halbfinale trifft Seppi morgen auf den Franzosen Adrian Mannarino (ATP 49)

Seppi hat zum ersten Mal in seiner Karriere gegen den 26-jährigen Krajinovic, der aktuell die Nummer 34 der Welt ist, gespielt. Der Kalterer liegt zwölf Positionen dahinter, erwischte heute aber den besseren Start und ging gleich mit 3:1 in Führung.

Danach brachte er seinen Aufschlag sicher durch und holte sich nach 43 Minuten den ersten Satz mit 6:4. Im zweiten Spielabschnitt zog Krajinovic mit einem Break auf 3:0 und 4:1 davon. Seppi ließ sich nicht beeindrucken und konterte mit einem Rebreak zum 4:4 Ausgleich.

So musste dieser Satz im Tiebreak entschieden werden. Seppi, der schon ein Tiebreak in der ersten Runde gegen Klizan und zwei im Achtelfinale gegen Herbert gewonnen hatte, setzte sich auch diesmal mit 7:2durch.

Für Seppi ist es bereits das dritte Halbfinale in Moskau nach 2012 und 2013, wo er dann seinen dritten und bisher letzten Turniersieg feierte. Im Halbfinale trifft der Kalterer morgen auf den Franzosen Adrian Mannarino

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen