Du befindest dich hier: Home » Chronik » Wo ist Jutta Pia Santer?

Wo ist Jutta Pia Santer?

Die 42jährige Jutta Pia Santer ist abgängig. Die Suche konzentriert sich auf Andrian und Umgebung.

UPDATE:

Die Suchaktion nach Jutta Pia Santer, die am frühen Sonntagmorgen aufgenommen wurde, wird nun zwischenzeitlich nach Absprache mit allen beteiligten Rettungsorganisationen und den Carabinieri abgebrochen, teilt die FF Andrian in einer Aussendung mit.

Das durch eine Handyortung ermittelte Suchgebiet in den Gemeinden von Andrian, Terlan und Eppan wurde mit 24 Suchhunden und insgesamt 150 Einsatzkräften leider ohen Erfolg abgesucht.

Ebenso wurde die Etsch von Andrian Richtung Süden
mit zwei Rettungsbooten ohne Erfolg abgesucht.

Auch der Flussabschnitt bis Salurn wird zur Sicherheit noch mit dem Rettungshubschrauber Pelikan 1 abgeflogen.

Weitere Hinweise zur vermissten Person nehmen die Carabinieri von Schlanders entgegen: 0473 737500.

DAS HABEN WIR BISLANG BERICHTET.

Wo ist Jutta Pia Santer?

Dei 42-Jährige ist abgängig. Es läuft eine große Suchaktion.

Hinweise nehmen die Carabinieri von Schlanders entgegen: 0473 737500.

Im Einsatz stehen sechs Freiwillige Feuerwehren. Dazu kommen mehrere Hundestaffeln, die Taucher der Freiwilligen Feuerwehren, die Wasserrettung, die Berufsfeuerwehr und die Carabinieri, die sich an der Suche zwischen Andrian und Unterrain beteiligen.

In diesem Gebiet war zuletzt das Handy der Frau aus Schnals geortet worden.

Sie verwenden auch eine Drohne.

 

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen