Du befindest dich hier: Home » Chronik » Dealer in Meran verhaftet

Dealer in Meran verhaftet

Die Carabinieri haben in Meran einen 22-jährigen Mann festgenommen, der in seiner Wohnung größere Mengen Haschisch und Marihuana gebunkert hatte.

Ein 22-jähriger Meraner ist von den Carabinieri verhaftet worden.

Der Mann, der im Zentrum der Passerstadt wohnt, wird des Drogenhandels verdächtigt. Die Carabinieri hatten immer wieder beobachtet, dass polizeibekannten Drogenkonsumenten die Wohnung des jungen Mannes aufsuchten.

Im Zuge einer Hausdurchsuchung bestätigten sich nun die Verdachtsmomente gegen den 22-Jährigen.

In der Wohnung des Meraners wurden 400 Gramm Haschisch, fast 200 Gramm Marihuana, halluzinogene Pilze und  Marihuana-Pflanzen in einem kleinen Gewächshaus entdeckt. Außerdem stellten die Carabinieri in der Wohnung Verpackungsmaterial und Präzisionswaagen sicher.

 

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen