Du befindest dich hier: Home » Chronik » Einbruch in Gasthaus

Einbruch in Gasthaus

Die Polizei hat in Bozen zwei Tunesier festgenommen, die in der Nacht auf Mittwoch in ein Gasthaus eingedrungen waren.

Den Beamten der Bozner Quästur fielen in der Nacht auf Mittwoch im Bereich der Rittnerbahn zwei Männer auf, die sich hinter einem Auto versteckten.

Im Zuge einer Kontrolle stellte sich heraus, dass die beiden tunesischen Staatsbürger wegen Drogenhandels und Diebstahls vorbestraft sind. Die beiden Männer hatten zudem mehrere Stangen Zigaretten, ein Sparschwein sowie ein Handy bei sich.

Kurz darauf stellte sich heraus, dass die Zigaretten und die anderen Gegenstände kurz zuvor bei einem Einbruch in das Gasthaus „Schwarze Katze“ in der St. Magdalena-Straße gestohlen worden waren.

Die beiden Männer wurden wegen Diebstahls festgenommen und ins Gefängnis gebracht.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentare (2)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen