Du befindest dich hier: Home » Chronik » Radfahrer angefahren

Radfahrer angefahren

Ein Schweizer Urlauber wurde am Mittwoch in Auer von einem Pkw angefahren und verletzt.

In Auer, Höhe Viktor Imbiss, kam es am Mittwoch gegen 13.30 Uhr zu einem Verkehrsunfall: Ein Radfahrer wurde von einem Auto angefahren.

Der Radfahrer, ein 75-jähriger Schweizer, zog sich dabei mittelschwere Verletzungen zu. Er wurde vom Weißen Kreuz Unterland erstversorgt und nach Bozen ins Spital gebracht.

Im Einsatz standen auch die Carabinieri.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentare (1)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

  • wisoiundnetderfranz

    Wie viele Unfälle wird es auf dieser Strecke noch brauchen, um endlich die paar hundert Meter Radweg zu errichten???
    Dieser Abschnitt wird äußerst stark befahren – unter anderem auch zahlreich von Familien mit Kindern – um die Runde Bozen-Auer-Kalterersee-Eppan-Bozen zu fahren.
    Es bräuchte eigentlich relativ wenig Aufwand, allerdings müsste endlich mal Bewegung in die Verlegung des Nomadenlagers unterhalb der Autobahn kommen…
    Die Landesregierung ist gefragt!!!

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen