Du befindest dich hier: Home » Chronik » Koks-Dealer am Bahnhof

Koks-Dealer am Bahnhof

Foto: Carabinieri

Die Carabinieri haben am Bozner Bahnhof zwei Tunesier mit 50 Gramm Kokain angetroffen.

Die Carabinieri haben am Dienstagabend am Bozner Bahnhof zwei Tunesier – 19 und 27 Jahre alt – aufgegriffen, die 50 Gramm Kokain bei sich hatten. Das Rauschgift, das einen Marktwert von rund 5.000 Euro hatte, war bereits in kleinere Dosen abgepackt.

Die beiden Männer, die ohne festen Wohnsitz sind, hatten rund 1000 Euro Bargeld bei sich.

Die Carabinieri untersuchten in der Folge die Wohnung einer 47-jährigen Boznerin, in der die beiden Tunesier hausten. Dort beschlagnahmten sie Präzisionswaagen sowie Verpackungsmaterial.

Die beiden Tunesier wurden verhaftet, die Vermieterin auf freiem Fuß angezeigt.

 

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen