Du befindest dich hier: Home » Chronik » Schwerer Crash

Schwerer Crash

Fotos: FF Jenesien

In Jenesien krachten am Freitagvormittag zwei Pkw zusammen. Zwei Personen wurden eingeklemmt.

Auf der Landesstraße 99 oberhalb von Jenesien kam es am Freitag gegen 09.45 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall. Zwei Pkw krachten frontal zusammen.

Zwei Personen wurden verletzt und eingeklemmt. Sie mussten von der Feuerwehr Jenesien aus mittels hydraulischen Rettungsgeräten befreit werden.

Die Verletzten wurden nach der Erstversorgung an der Unfallstelle vom Weißen Kreuz Bozen sowie vom Rettungshubschrauber Pelikan 1 ins Krankenhaus Bozen gebracht.

Nach dem Abtransport der Verletzten führte die Feuerwehr Jenesien noch die Aufräumarbeiten an der Unfallstelle durch und stand mit insgesamt 20 Feuerwehrleuten im Einsatz.

Weiters waren auch die Berufsfeuerwehr Bozen sowie die Carabinieri Bozen am Unfallort, die den Unfallhergang ermitteln.

Die Straße musste während des Einsatzes für rund eine Stunde für den Verkehr gesperrt werden.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen