Du befindest dich hier: Home » Chronik » Mann stirbt bei Lkw-Crash

Mann stirbt bei Lkw-Crash

Unfall auf der A22 (Fotos: BF Bozen)

Ein Zusammenstoß zwischen einem Lkw und einem Kleinlaster auf der Brennerautobahn hat am Donnerstag einen Schwerverletzten gefordert. Der Mann erlag im Spital seinen Verletzungen.

Am Donnerstag gegen 12.40 Uhr kam es auf der Südspur der Brennerautobahn bei Kilometer 100 zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein Kleinlaster war auf einen Sattelzug aufgefahren.

Die Fahrerkabine des aufgefahrenen Fahrzeuges wurde dabei sehr stark deformiert.

Der Fahrer wurde eingeklemmt und musste in einer komplexen Rettungsaktion mit hydraulischem Gerät befreit werden.

Das Notarztteam des Rettungshubschraubers Pelikan 1 übernahm die Versorgung des Verletzten, welcher nach den Erstmaßnahmen mittels Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen wurde.

Der Mann erlag wenig später im Spital seinen Verletzungen.

Auf Grund des Unfalles bildete sich ein über 10 km langer Rückstau.

Im Einsatz standen neben der Berufsfeuerwehr Bozen, die Freiwillige Feuerwehr Neumarkt, der Rettungsdienst, die Mannschaft des Pelikan 1, die Autobahnpolizei und die Autobahnmeisterei.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentare (1)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen