Du befindest dich hier: Home » Chronik » Sturz in den Tod

Sturz in den Tod

Archivbild

Am Mittwochmorgen ist am Ortler ein Tourengeher abgestürzt und ums Leben gekommen. Bei dem Opfer handelt es sich um Albin Heiss aus dem Sarntal.

Tragisches Bergunglück in Südtirol.

Am Mittwochmorgen ist am Ortler ein 46-jähriger Tourengeher aus dem Sarntal, Albin Heiss, abgestürzt und ums Leben gekommen.

Der Tourengeher, der mit einem Freund unterwegs war, ist gegen 08.00 Uhr beim Abstieg gestolpert und rund 700 Meter abgestürzt. Die Retter konnten das Leben des Familienvaters nicht mehr retten.

Der Begleiter von Albin Heiss blieb unverletzt.

Albin Heiss hinterlässt zwei kleine Kinder und eine erwachsene Tochter aus erster Ehe.

Im Einsatz standen die Suldner Bergrettung, der Rettungshubschrauber Pelikan 1, die Notfallseelsorge und die Carabinieri.
Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen