Du befindest dich hier: Home » News » Ist es Versicherungsbetrug?

Ist es Versicherungsbetrug?

Vor rund zwei Wochen wurden in einem Brillengeschäft in Vahrn Brillen im Wert von 300.000 Euro gestohlen. Nun fanden die Carabinieri aber das Diebesgut im Geschäft.

In der Nacht vom 14. auf den 15. Jänner kam es in Vahrn zu einem Einbruch im bekannten Brillengeschäft Woodone. Am Tag zuvor fuhr ein Pkw in eine Fensterscheibe des Geschäftes. So konnten die Täter – ohne die Alarmanlage auszulösen – in das Geschäft eindringen. Dabei stahlen sie angeblich rund 4.000 Holzbrillen. Der Schaden belief sich auf rund 300.000 Euro.

Nach genaueren Untersuchungen der Carabinieri hat sich nun aber der Spieß umgedreht. Die Beamten fanden nämlich sämtliche Brillen verteilt in anderen Magazinen des Geschäftes. Die Carabinieri gehen daher davon aus, dass es sich beim Einbruch nur um eine Simulation handelte.

Die Carabinieri werden nun das Geschäft genauer durchsuchen. Die angeblich gestohlenen Brillen wurden beschlagnahmt. Zudem werden die Aussagen der Geschäftsinhaber geprüft.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentare (11)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen