Du befindest dich hier: Home » Chronik » Crash auf der MeBo-Brücke

Crash auf der MeBo-Brücke

Auf der Brücke bei der MeBo-Ausfahrt Eppan sind am Mittwochabend zwei Pkw frontal ineinander gekracht. Zwei Personen wurden verletzt.

Gegen 20:00 Uhr kam es auf der Brücke bei der MeBo-Ausfahrt Eppan zu einem Frontalzusammenstoß zwischen zwei Pkw. Die beiden Insassen der jeweiligen Fahrzeuge wurden vom Notarzt des Weißen Kreuzes Bozen vor Ort untersucht und versorgt, bevor sie anschließend von zwei Rettungstransportwagen des Weißen Kreuzes Bozen und Überetsch in das Krankenhaus von Bozen eingeliefert wurden.

Glücklicherweise zogen sich die Insassen nur leichte Verletzungen zu. Vor Ort im Einsatz standen auch die Berufsfeuerwehr und die Freiwillige Feuerwehr von Frangart.

Die MeBo-Brücke musste während es Unfalles für den Verkehr gesperrt werden.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentare (2)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen