Du befindest dich hier: Home » Südtirol » Gietls Geschenk

Gietls Geschenk

Simon Gietl mit (Foto: Facebook)

Simon Gietl (l.) mit Marcel Schenk (Foto: Facebook)

Simon Gietl ist mit dem Schweizer Marcel Schenk die Erstbegehung der Eislinie am schweizerisch-italienischen Grenzberg Piz Badile (3.305 Meter) geglückt.

Simon Gietl ist mit dem Schweizer Bergführer Marcel Schenk die Erstbegehung der Eislinie am schweizerisch-italienischen Grenzberg Piz Badile (3.305 Meter) geglückt.

imageAuf Facebook schrieb Simon Gietl:

„Diese Erstbegehung ist mein Geburtstags- und Weihnachtsgeschenk zugleich.“

Schenk und Gietl haben der neuen Linie den Namen „Amore di Vetro“ gegeben.

image

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen