Du befindest dich hier: Home » Sport » Schnelle Wehren

Schnelle Wehren

Die Kommandanten der Meraner Feuerwehren mit BM Rösch, Gabi Strohmer und Sonja Pircher

Die Feuerwehr Labers hat das traditionelle 6-Wehren-Rennen auf dem Meraner Hausberg Meran 2000 gewonnen.

Am vergangenen Samstag fand das traditionelle und 6-Wehren Rennen der sechs freiwilligen Feuerwehren Merans auf dem Meraner Hausberg Meran 2000 statt.

Um den begehrten Titel rangen sich die FF Meran, FF Labers, FF Freiberg, FF Obermais, FF Untermais und die FF Gratsch.

Das Rennen wird jährlich in Zweier-Teams gefahren, wobei ein Mitglied die Rodelbahn bewältigen muss und das zweite Team-Mitglied einen Riesentorlauf fahren muss.

Die gefahrene Zeit wird anschließend zusammengerechnet und das schnellste Team gewinnt. In diesem Jahr nahmen … Feuerwehrfrauen- und Männer am Rennen teil.

Der Sieger von 2017, die Feuerwehr Labers, konnte heuer wieder die Mannschaftswertung für sich gewinnen, gefolgt von der FF Freiberg und FF Obermais.

Das Ergebnis:

  1. FF Labers
  2. FF Freiberg
  3. FF Obermais
  4. FF Untermais
  5. FF Meran
  6. FF Gratsch

 

 

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen