Du befindest dich hier: Home » Chronik » Linienbus erfasst Schülerin

    Linienbus erfasst Schülerin

    Schrecksekunden in Lana. Eine Schülerin wurde am Freitagmorgen bei einem Verkehrsunfall mittelschwer verletzt. 

    Schrecksekunden am Freitag in der Früh in Lana: ein Linienbus der SASA erfasste gegen 7.30 Uhr im Bereich des Raiffeisenhauses eine Schülerin.

    Das Mädchen zog sich dabei ersten Angaben zufolge Verletzungen mittleren Grades zu. Zwei weitere Schüler im Bus selbst wurden infolge der Vollbremsung leicht verletzt. Der Busfahrer leistete Erste Hilfe und alarmierte das Weiße Kreuz Lana.

    Infolge des Unfalls musste die Andreas-Hofer- Straße für etwa eine Stunde einspurig gesperrt werden. Es kam zu langen Staus in beiden Fahrtrichtungen.

    Im Einsatz stand die Gemeindepolizei, die den Unfallhergang ermittelt.

    Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
    Clip to Evernote

    Kommentare (3)

    Lesen Sie die Nutzerbedingungen

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

    Nach oben scrollen