Du befindest dich hier: Home » Kultur » Neue Diakonen

Neue Diakonen

Am Sonntag werden Michael Lezuo und Peter Kocevar von Bischof Ivo Muser im Dom von Brixen zu Diakonen geweiht. Die Diakonweihe beginnt um 15 Uhr.

„Die Diakonweihe von Peter Lezuo und Michael Kocevar ist ein freudiges Ereignis für unser Priesterseminar und die ganze Diözese. Ich wünsche beiden viel Kraft und Segen. Mögen sie ein Segen sein für die Menschen, denen sie begegnen“, so der Regens des Priesterseminars, Markus Moling.

Michael Lezuo wurde am 12. Mai 1990 in Bozen geboren. Er besuchte das Humanistische Gymnasium Walther v. der Vogelweide in Bozen. Sein Theologiestudium absolvierte Lezuo in Brixen. Michael Lezuo hat ein Pfarrpraktikum sowie ein Praktikum im Haus der Gastfreundschaft der Caritas geleistet und mit drogensüchtigen Jugendlichen in Pavia gearbeitet. Das Diakonatsjahr wird er in den Pfarreien von Albert Ebner (Deutschnofen, Eggen, Welschnofen, Gummer) verbringen.

Peter Kocevar wurde am 15. Mai 1989 in Brezice (Slowenien) geboren. Er besuchte das Realgymnasiums der Salesianer in Slowenien, machte das Noviziat bei den Salesianern, ist dann nach Brixen gekommen und ins Priesterseminar in Brixen eingetreten, wo er Theologie studiert hat. Peter Kocevar wird das Diakonatsjahr im oberen Pustertal mit Josef Gschnitzer und Andreas Seehauser verbringen.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen