Du befindest dich hier: Home » Südtirol » Unterschenkelbruch nach Steinschlag

    Unterschenkelbruch nach Steinschlag

    Oberhalb von Pfelders wurden am Montag Wanderer von einem Steinschlag überrascht. Eine Person hat sich einen Unterschenkelbruch zugezogen.

    Am Montag gegen 09.00 Uhr kam es auf dem Höhenweg zwischen der Stettiner Hütte und der Zwickauer Hütte in Pfelders zu einem Steinschlag. Zu diesem Zeitpunkt waren dort gerade drei Wanderer unterwegs.

    Eine Frau wurde dabei von einem Stein erfasst und zog sich einen Unterschenkelbruch zu.

    Nach der Meldung an die Notrufzentrale wurden umgehend die Bergrettung Pfelders und der Rettungshubschrauber Aiut Alpin alarmiert.

    Ein Bergretter wurde vom Aiut Alpin in Pfelders mitgenommen, während ein weiterer BRD-Mann zu Fuß von der Stettiner Hütte zur Unfallstelle eilte und Ersthilfe leistete.

    Die Verletzte wurde schließlich ins Krankenhaus Bozen geflogen.

    Der Einsatz gestaltete sich wegen des dichten Nebels sehr schwierig.

    Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

    Nach oben scrollen