Du befindest dich hier: Home » Sport » Hasso bleibt beim FCS

    Hasso bleibt beim FCS

    Fabio Trentin und Reinhold Harrasser (Foto: Bordoni)

    Konditionstrainer Fabio Trentin und Tormanntrainer Reinhold Harrasser haben ihre Verträge beim FC Südtirol verlängert.

    Der FC Südtirol gibt bekannt, dass der Tormanntrainer Reinhold Harrasser und der Konditionstrainer Fabio Trentin auch im kommenden Jahr im Team der Profimannschaft arbeiten werden.

    Beide verlängerten den auslaufenden Vertrag und starten Mitte Juli in die sechste Saison beim FC Südtirol.

    „Wir sind sehr froh, dass Reinhold und Fabio auch in der kommenden Saison Teil des technischen Stabes sein werden. Wir sprechen hierbei von zwei äußerst professionell arbeitenden qualifizierten Persönlichkeiten, welche in den vergangenen Jahren beim FC Südtirol eine ausgezeichnete Arbeit leisteten“, meint Geschäftsführer Dietmar Pfeifer.

    „Wie auch in vielen anderen Vereinen üblich, stellt beim FC Südtirol der Club die Mitarbeiter des Trainers. Reinhold und Fabio wurden bisher von allen Trainern mit denen sie zusammengearbeitet haben geschätzt. Bis Ende Monat werden wir hingegen den Trainer und den Sportdirektor vorstellen, die die sportlichen Geschicke des Clubs führen werden.“

    Geboren am 3. April 1983 in Borgo Valsugana, erlangte Fabio Trentin nach dem abgeschlossenem Studium in Sportwissenschaften in Coverciano den Trainerschein zum professionellen Konditionstrainer.

    Seine Karriere begann Fabio in der nationalen A-Jugend von Chievo Verona. Daraufhin folgten drei Jahre in der Serie D bei Domegliara und zwei Jahre bei Mezzocorona (Serie C2 und Serie D).

    In der Folge wechselte er zum FC Südtirol, wo er bereits zum sechsten Jahr in Folge die Rolle des Konditionstrainers innehat.

    Reinhold Harrasser ist am 11. August 1972 in Bozen geboren und lebt in Barbian. In seiner aktiven Zeit als Profi-Torhüter verteidigte er vier Jahre lang das Tor des FC Südtirol. Zuerst ein Jahr in der Landesliga, dann ein Jahr in der Oberliga und zum Schluss noch zwei Jahre inder Serie D.

    Anschließend ging es für „Hasso“ nach Österreich wo er beim SVG Reichenau (Regionalliga und 2. Österreichische Liga), FC Tirol Innsbruck (Bundesliga), SV Wörgl (2. Österreichische Liga) und WSG Wattens (2. Österreichische Liga) das Tor hütete. Die im Juli beginnende Saison ist die sechste aufeinanderfolgende für Reinhold als Trainer der Torhüter im Profiteam.

    Zudem ist „Hasso“ auch für die Torhüter im Jugendsektor des weißroten Proficlubs verantwortlich und er leitet auch die Alperia Junior Camps by KeeperSport.

     

    Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

    Nach oben scrollen