Du befindest dich hier: Home » News » „Kein Durchwinken mehr“

„Kein Durchwinken mehr“

Arno Kompatscher mit Horst Seehofer in München

Arno Kompatscher mit Horst Seehofer in München

Angesichts der neuen Flüchtlingsbewegungen auf dem Mittelmeer will der bayerische Ministerpräsident und CSU-Chef Horst Seehofer „notfalls auch den Brenner-Pass dichtmachen“.

„Wir müssen die Außengrenze gemeinsam schützen, das Durchwinken der Flüchtlinge darf es nicht mehr geben“, sagte Horst Seehofer am Mittwoch gegenüber der „Rheinischen Post“.

„Deshalb müssen auch die Grenzkontrollen, etwa an der deutsch-österreichischen oder deutsch-schweizerischen Grenze, bleiben. Der Brenner muss notfalls dicht gemacht werden“, so der bayrische Ministerpräsident und CSU-Vorsitzende.

Weiters schlägt Seehofer in dem Zeitungsinterview eine gemeinsame europäische Mission an den Grenzen der EU vor.

 

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen