Du befindest dich hier: Home » Chronik » Marihuana im Rucksack

    Marihuana im Rucksack

    201324-i-carabinieri-di-brunico-con-la-droga-e-il-denaro-sequestratiDie Carabinieri von Steinhaus haben drei junge Burschen aus dem Ahrntal angezeigt. Sie hatten 200 Gramm Marihuana im Auto.

    Die Carabinieri von Steinhaus haben 200 Gramm Marihuana beschlagnahmt.

    Die Carabinieri haben die Drogen im Verlauf einer Routinekontrolle sichergestellt. Ein Wagen war kontrolliert worden, das Marihuana befand sich im Rucksack eines der Wageninsassen.

    Den Carabinieri waren die drei jungen Insassen verdächtig vorgekommen, weil sie sehr nervös waren. Im Rucksack fanden die Beamten außerdem eine Präzisionswaage und Bargeld.

    Die drei jungen Burschen aus dem Ahrntal wurden angezeigt.

     

    Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
    Clip to Evernote

    Kommentare (2)

    Lesen Sie die Nutzerbedingungen

    • felixaustria

      Sieht aus wie Hopfen Knollen , von der Art GoldliesL !
      Die Euros auf dem Tisch sind als Beweis sicher unbrauchbar .
      Weil wenn ich eine Woche urlaube , egal wo , habe ich mehr
      als 400 bis 500 Euros ( die aufm Tisch liegen ) dabei .
      Eine Präzisionswaage braucht jeder “ Bierbrauer “ .

    • franz

      felixaustria, scheint sich mit den Mist auszukennen.
      Ganz die schlauesten scheinen Kiffer jedoch nicht zu sein, wie folgender Fall zeigt.
      Ein Drogenkurier (31) vergaß eine Sporttasche voller Marihuana in einem ÖBB-Zug. Er rief im Fundbüro an, am Bahnsteig warteten bereits die Gesetzteshüter ( die Kiberer ) auf ihn. Wahrscheinlich hat dieser Fall auch die Polizisten ein wenig zu Schmunzeln gebracht.
      http://www.heute.at/news/oesterreich/wien/chronik/Dealer-vergisst-Drogen-im-Zug-laeuft-Polizei-in-die-Arme;art85950,1356433
      Drei Kiffer sitzen auf der Couch.
      Es klingelt.
      Nach einer Viertelstunde sacht der 1. Kiffer: „Ich glaub da hat’s gerade geläutet!“
      Nach einer weiteren Viertelstunde sagt der 2. Kiffer: „Da steht bestimmt Jemand an der Tür!“
      Noch eine Viertelstunde vergeht und der 3. Kiffer steht auf und sagt: „Ich mach mal auf“
      Draußen steht der 4. Kiffer und sagt: „Boooaahh geil, grad auf`n Knopf gedrückt und schon machst du auf!“
      felixaustria , warst Du der 4 Kiffer ? 🙂

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

    Nach oben scrollen