Du befindest dich hier: Home » Sport » Verena im Finale

Verena im Finale

Verena Hofer

Verena Hofer

Bei den BNL-Open 2017 in Gröden hat sich Verena Hofer für das Finale qualifiziert. Die 19-jährige Lokalmatadorin setzte sich im Halbfinale gegen Sara Ziodato durch.

Bei den BNL-Open 2017 in Gröden hat sich Verena Hofer für das Finale qualifiziert. Die 19-jährige Lokalmatadorin setzte sich im Halbfinale gegen Sara Ziodato (2.7) in zwei Sätzen mit 6:3, 6:1 durch und hat morgen, Sonntag um 10.00 Uhr die Riesenchance, sich einen Startplatz bei der Vor-Qualifikation der „Internazionali d´Italia“ Anfang Mai in Rom zu sichern.

Für Verena Hofer könnte das Turnier in Gröden bisher nicht besser laufen. Nach dem Auftaktsieg gegen Arianna Zucchini mit 6:0, 6:1, setzte sie sich gestern gegen die 34-jährige 2.3-Spielerin Agnese Zucchini erneut klar mit 6:1, 6:2 durch. Im Halbfinale traf die 19-jährige aus St. Ulrich am Samstagvormittag auf Sara Ziodato (2.7), die von der Aufgabe der Topfavoritin Mariaelena Camerin profitierte.

Gegen die erst 15-jährige Italienerin nahm Hofer von Beginn an das Match in die Hand und sicherte sich den ersten Satz mit 6:3-Punkten. Im zweiten Spielabschnitt ließ sie Ziodato keine Chance und verwandelte ihren ersten Matchball zum 6:1-Endstand. Hofer ist momentan in Topform und hat in den bisherigen drei Partien nur acht Games abgegeben. Im Finale trifft die Lokalmatadorin morgen, Sonntag auf Beatrice Torelli (2.3), die sich gegen die Nummer 2 der Setzliste Alberta Brianti durchsetzte. Beim Stande von 3:6, 0:3 musste Brianti verletzungsbedingt aufgeben.

Im Männer-Finale treffen hingegen Viktor Galovic (2.1) und Francesco Salviato (2.3) aufeinander. Galovic, die Nummer 1 der Setzliste, bezwang im Viertelfinale den Grödner Patric Prinoth und heute Nicola Ghedin mit 6:2, 6:1. Der zweite Finalist, Francesco Salviato, schaltete im Halbfinale Andrea Patracchini in zwei Sätzen mit 7:6(4), 6:1 aus.

Die Ergebnisse bei den BNL Open in Gröden
Halbfinale Damen

Verena Hofer (2.3) – Sara Ziodato (2.7) 6:3, 6:1
Beatrice Torelli (2.3) – Alberta Brianti (2.1) 6:3, 3:0, Aufgabe Brianti

Halbfinale Herren
Viktor Galovic (2.1) – Nicola Ghedin (2.2) 6:2, 6:1
Francesco Salviato (2.3) – Andreas Patracchini (2.2) 7:6(4), 6:1

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen