Du befindest dich hier: Home » Chronik » Überfall am Obstmarkt

    Überfall am Obstmarkt

    Blaulicht PolizeiDie Polizei hat in Bozen vier Jugendliche gestellt, die in der Nacht auf Samstag auf dem Obstmarkt zwei Männern die Brieftasche geraubt haben.

    Der Alarm ging in der Nacht auf Samstag im Polizeipalast in Bozen ein.

    Ein Anrufer gab an, von vier Jugendlichen, drei Bursche und eine junge Frau, am Bozner Obstmarkt umzingelt worden zu sein. Daraufhin hätten ihn die Jugendlichen die Brieftasche abgenommen und seien geflüchtet.

    Zwei Freunde des Überfallopfers haben die Täter verfolgt, wurden von diesen aber mit Kopfstößen traktiert und dabei auch leicht verletzt.

    Auf ihrer Flucht raubten die vier Jugendlichen einem weiteren Mann die Brieftasche, sie konnten jedoch kurz darauf von der Polizei gestellt werden.

    Bei den Tätern handelt es sich um drei Ausländer, die bereits in anderen italienischen Städten straffällig geworden waren, und um eine junge Frau aus Bozen.

    Zwei Burschen und die junge Frau wurden verhaftet, der vierte Täter wurde, weil noch minderjährig, auf freiem Fuß angezeigt.

     

     

    Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

    Nach oben scrollen