Du befindest dich hier: Home » Sport » Eisath auf Rang 7

    Eisath auf Rang 7

    eisath_florian_assoluti_2011_gs_7__photo_elvis_Marcel Hirscher hat am Samstag in Kranjska-Gora den Riesentorlauf gewonnen. Florian Eisatz wurden Siebenter.

    Marcel Hirscher hat seinen sechsten Gesamtweltcup gewonnen. Der Österreicher gewann am Sonntag den Riesentorlauf in Kranjska Gora gewonnen und sich auch die kleine Kristallkugel geh0lt.

    Den zweiten Platz belegte der Norweger Leif Kristian Haugen vor dem Schweden Matts Olsson.

     

    Florian Eisatz wurde guter Siebenter, Manfred Möllg wurde Zwölfter. Riccardo Tonetti und Simon Maurberger konnten sich nicht für den zweiten Lauf qualifizieren.

    Das Ergebnis:
    1. Marcel Hirscher (AUT) 2.24,31 Minuten
    2. Leif Kristian Haugen (NOR) +0,46
    3. Matts Olsson (SWE) +0,67
    4. Manuel Feller (AUT) +0,75
    5. Stefan Luitz (GER) +0,92
    5. Felix Neureuther (GER) +0,92
    7. Florian Eisath (ITA) +1,01
    8. Elia Zurbriggen (SUI) +1,08
    9. Roland Leitinger (AUT) +1,27
    10. Loic Meillard (SUI) +1,30

    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Kontakt

    Nach oben scrollen