Du befindest dich hier: Home » Gesellschaft » Theiners Mission

    Theiners Mission

    Umweltlandesrat Richard Theiner will die Sanierungsrate mit neuen und erweiterten Förderungen verdreifachen – ohne dafür mehr Geld auszugeben. Wie soll das gehen? DAS VIDEO

    Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
    Clip to Evernote

    Kommentare (4)

    Lesen Sie die Nutzerbedingungen

    • sepp

      nächste johr sein wahlen itz fong die zuckerlan on

    • huber.pepi@gmail.com

      Ein Totalversager, fast erbärmlich….hoffentlich wird er bei der nächsten Landtagswahl „erlöst“.

    • hansi

      Verabschiedet euch doch bitte von der Salamitaktik bzw den sogenannten Zuggerlan (geht alles auf Kosten des Steuerzahlers); zudem sind jene die bis zum Heutigen Zeitpunkt was getan haben wohl die Deppen, denn nun erhalten die Anderen noch bessere Förderungen. Generell ist die Förderpolitik unseres Landes zu überarbeiten. Fänds besser wenn die Steuerabschreibung vermehrt angewandt würde. (dadurch würde man auch gegen sogenannte Schwarzarbeit ankämpfen – wobei man bei den Steursätzen auch zu hoch ist – 22% und Tendenz steigen; also das Produkt ist um ein Viertel teurer) Denn durch die derzeitige Förderpolitik wird alles künstlich in die Höhe getrieben. Und damit das Land ebn Nikolaus spieln kann is es auf Einnahmen angewiesen, diese es sich wiederum beim Ottonormalverbraucher spricher vorwiegend beim kleinen Arbeiter und der Wirtschaft holt (Landwirtschaft eher ausgenommen). Wie man sieht alles eine Spirale die sich im mehr nach oben dreht – bis der Ofen aus ist!
      Unsere Politik hat den Realitätsbezug lang schon verloren und wird nicht gescheiter – sind wohl von an anderen Stern?

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

    Nach oben scrollen