Du befindest dich hier: Home » Chronik » Raissa wurde gefunden

    Raissa wurde gefunden

    Fotos: Jasmine Pilloni/Facebook

    Fotos: Jasmine Pilloni/Facebook

    Die 12-jährige Raissa, nach der seit Samstag gesucht wurde, ist am Sonntagabend wohlauf gefunden worden. Ihre Freundin ist aber weiterhin verschwunden.

    UPDATE 22.50 UHR:

    Die Familie der 12-jährigen Raissa kann aufatmen: Das Mädchen wurde am Sonntagabend gefunden. Sie ist wohlauf und befindet sich in der Quästur.

    Wie die Schwester von Raissa mitteilt, ist das andere Mädchen jedoch immer noch verschwunden.

    Der Name des zweiten Mädchens ist weder von der Familie, noch von den Behörden bekanntgegeben worden.

    UPDATE 20.20 UHR:

    Noch immer keine Spur von der 12-jährigen Raissa und ihrer Freundin. Seit Samstag wird nun schon nach ihnen gesucht.

    Auf Facebook wurde der Aufruf zur Mithilfe inzwischen Tausende Male geteilt. Raissas Schwester hatte per Facebook um Unterstützung gebeten.

    Die bisherigen Hinweise an die Behörden, so die Schwester, haben nicht zu den Mädchen geführt. Sollten 48 Stunden verstreichen, werde die Suchaktion der Carabinieri ausgeweitet.

    DAS HABEN WIR BISHER BERICHTET:

    In Bruneck wird fieberhaft nach einem 12-Jährigen Mädchen und deren Freundin gesucht. Wie die Schwester der 12-Jährigen Raissa mitteilt, sind die beiden seit Samstagvormittag spurlos verschwunden.

    unben44anntDie Mädchen könnten sich möglicherweise in Bozen befinden.

    unb5enannt

    Laut der Schwester wurden die Carabinieri informiert.

     

    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Kontakt

    Nach oben scrollen