Du befindest dich hier: Home » Chronik » Das explodierte Haus

    Das explodierte Haus

    In Folgaria ist am Freitagnachmittag ein Haus explodiert. Der Hausbesitzer und ein Arbeiter kamen ums Leben. DAS VIDEO.

    Tragödie in Forreri di Folgaria.

    Am Freitagnachmittag ist in der Trentiner Gemeinde ein Wohnhaus explodiert. Dabei kamen zwei Menschen ums Leben.

    Das Haus Nr. in Forreri di Folgaria stand zur Zeit leer, weil der Hausbesitzer, Gabriele Lanzotti, Sanierungsarbeiten durchführen ließ. Lanzotti lebte mit seiner Lebensgefährtin in einer Mietwohnung in Costa di Folgaria.

    Die Trümmer des Hauses und die beiden Todesopfer (Alle Fotos: L'Adige)

    Die Trümmer des Hauses und die beiden Todesopfer (Alle Fotos: L’Adige)

    Wie jeden Tag schaute Lanzotti, 75, auch am Freitagnachmittag in seinem Haus vorbei. Gegen 15.30 Uhr betrat er am Freitag sein Haus, in dem der Rentner Silvano Marzari, 71, Arbeiten durchführte.

    Fünf Minuten später kam es in dem Haus zu einer gewaltigen Explosion.

    Das Haus wurde völlig zerstört. Gabriele Lanzotti und der Arbeiter Silvano Marzari konnten nur mehr tot aus den Trümmern geborgen werden.

    Bildschirmfoto 2016-01-23 um 09.01.57Die Tageszeitung „L’Adige“ hat ein Video ins Netz gestellt hat. Man sieht die gewaltigen Ausmaße dieser Explosion. Immer laut „L’Adige“ gehen die Sachverständigen der Feuerwehr davon aus, dass die Explosion durch einen Gasaustritt verursacht worden sein könnte. In den Trümmern wurden mehrere Gasflaschen entdeckt.

    Die Explosion war kilometerweit zu hören. Augenzeugen sagten gegenüber Journalisten, sie hätten an einen Bombenanschlag gedacht.

    Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

    Nach oben scrollen