Du befindest dich hier: Home » 2016 » Januar » 10

„Mehr als lächerlich“

Eine alte „Liebe“ flammt wieder auf: Eva Klotz weist den Vorwurf von Andreas Pöders BürgerUnion, ihre Bewegung sei konzept- und visionslos, entschieden zurück.

Pleite gegen Caps

Wien verschenkt keine Punkte – Die Caps gewinnen am Sonntag 3:1 gegen den HCB Südtirol.

Titelshow der „Militari“

Nach einem spannenden Rennen im Ahrntal holen sich Michele Boscacci und Roberta Pedranzini den Italienmeistertitel im Einzel. Der Sarner Martin Stofner ist bester Südtiroler.

„Ohne Visionen“

Die BürgerUnion schießt sich auf ihre ideologischen Brüder und Schwestern von der Süd-Tiroler Freiheit ein: Die Knoll-Bewegung habe als einzige Partei keine echte Zukunftsvision.

Evelins Fabelzeit

Evelin Lanthaler rast beim Rennrodeln auf der Naturbahn in Latsch mit einer Fabelzeit zum Sieg. Patrick Pigneter holt sich den zweiten Saisonerfolg.

Auto im Graben

Die Freiwillige Feuerwehr Seiser Alm musste am Sonntag zu einer Fahrzeugbergung ausrücken: Ein PKW war von der schneeglatten Fahrbahn abgekommen.

„Habe 41 Jahre eingezahlt“

Der Südtiroler Renten-Skandal beschäftigt die nationale Presse: Im „Corriere della Sera“ erklärt Alt-LH Luis Durnwalder, warum er sich seinen Vorschuss verdient habe.

Mozart gegen Gewalt

Geistesblitz oder Schnapsidee? Die Freiheitlichen wollen die Bahnhöfe mit klassischer Musik beschallen – und so die Gewalttäter vertreiben.

Der BM-Kandidat

Nach Renzo Caramaschi und Sandro Repetto steigt nun auch Alessandro Huber in den Ring. Der PD-Funktionär verkündet seine Kandidatur für das Bürgermeister-Amt auf YouTube.

Los von Bozen

Der Landtagsabgeordnete der Süd-Tiroler Freiheit Bernhard Zimmerhofer fordert einen Gesamt-Tiroler Landtag – inklusive „Welschtirolern.“

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen