Du befindest dich hier: Home » Südtirol » Der Pistolen-Räuber

    Der Pistolen-Räuber

    Die beiden sichergestellten Pistolen (Fotos: TAGESZEITUNG/Karl Oberleiter)

    Die beiden sichergestellten Pistolen (Fotos: TAGESZEITUNG/Karl Oberleiter)

    Die Staatspolizei hat in Bozen einen jungen Mann verhaftet, der im September zwei Pistolen aus einer Wohnung gestohlen hat.

    Die Staatspolizei hat einen mutmaßlichen Dieb verhaftet.

    Am 14. September dieses Jahres waren aus einer Wohnung in Rentsch unter anderem zwei Pistolen der Marken Beretta und Springfield gestohlen worden.

    Dank der Fingerabdrücke, die der Täter am Balkon der Wohnung in Rentsch hinterlassen hatte, konnte die Polizei den Einbrecher nun identifizieren.

    Bianci TRicarico 109Bei dem Täter handelt es sich um den 21-jährigen Wael Belhiba.

    Der gebürtige Tunesier hielt sich in Südtirol auf, obwohl seine Aufenthaltserlaubnis verfallen war, teilte die Polizei am Samstag in einer Pressekonferenz mit.

    Selab

    Wael Belhiba (Foto: Quästur)

    Die zwei Pistolen konnten die Ermittler in einem Versteck unter der Talferbrücke bzw. auf dem Eisenbahnareal am Bozner Boden sicherstellen.

    Der Mann aus Tunesien wurde wegen erschwerten Diebstahls und illegalen Waffenbesitzes verhaftet.

    Laut Polizei wollte der Mann die Waffen nicht verkaufen, sondern sich damit im Notfall verteidigen. „DerUmstand, dass die gestohlenen Pistolen im Umlauf waren, hat eine Gefahr für die öffentliche Sicherheit dargestellt“, so hieß es am Samstag im Polizeipalast.

    Der Tunesier ist wegen verschiedener Eigentumsdelikte vorbestraft.

     

     

     

    Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
    Clip to Evernote

    Kommentare (18)

    Lesen Sie die Nutzerbedingungen

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

    Nach oben scrollen