Du befindest dich hier: Home » Gesellschaft » Der Rugby-Protest

Der Rugby-Protest

Der Rugby-Protest

Die Südtiroler Rugbymannschaft veranstaltet am Donnerstag vor dem Bozner Rathaus eine Demonstration. Die Mitglieder fordern mehr Platz und mehr Zeit zum Trainieren.

von Ruth Kronbichler

Der Verein „Sudtirolo Rugby“ verfügt über mehr als 250 Mitglieder. Die meisten von ihnen sind zwischen sechs und acht Jahren alt, es gibt sogar eine Altherrenmannschaft.

Momentan sind alle 250 Spieler gezwungen zur selben Zeit auf demselben Sportplatz in der Sportcity am Pfarrhof zu trainieren. Der Verein fordert einen eigenen Sportplatz und mehr Trainingsstunden. Die Gemeinde Bozen kam diesen Forderungen jedoch bisher nicht nach.

„Kinder aus dem ganzen Land kommen nach Bozen, um in unserer Mannschaft Rugby zu spielen. Trient verfügt über einen eigenen Sportplatz mit dazugehörigem Club House und auch Rovereto hat zwei Sportplätze ausschließlich für Rugby. Warum können wir in Bozen nicht auch einen eigenen Sportplatz bekommen?“, fragt sich ein Vereinsmitglied.

Im Kampf um mehr Platz zum Trainieren hat der Verein bereits verschiedene Maßnahmen in Angriff genommen. Neben einer Unterschriftenaktion wandte sich der Präsident von „Sudtirolo Rugby“ auch direkt an den Bürgermeister, Luigi Spagnolli. „Doch auch dessen Versprechungen folgten keine Taten“, ärgert sich ein weiteres Vereinsmitglied: „Vorrecht bekommt immer der Fußball. Man merkt schon, dass nicht alle Sportarten gleich behandelt werden.“

Auch bei Wettkämpfen mit anderen Mannschaften würde es in Bozen zunehmend kritischer werden. „Der Sportplatz ist fast nie frei und die Spiele mussten immer öfters verschoben werden, was uns sehr unangenehm ist“, so ein Vereinsmitglied.

Um die Dringlichkeit des Anliegens zu unterstreichen, veranstaltet „Sudtirolo Rugby“ am Donnerstag um 17.00 Uhr eine Demonstration. Die 250 Mitglieder, sowie ihre Verwandten und Freunde werden sich vor dem Bozner Rathaus versammeln um für einen eigenen Sportplatz und die Wichtigkeit ihres Sportes zu kämpfen.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen