Du befindest dich hier: Home » Wirtschaft » Shopping zu Maria Himmelfahrt

Shopping zu Maria Himmelfahrt

Foto: Alex Filz

Foto: Alex Filz

In Brixen kann man auch an einem der wichtigsten kirchlichen und familiären Feiertage Italiens shoppen gehen. Der Großteil der Geschäfte in der Bischofsstadt hat am 15. August geöffnet.

von Erna Egger

In den vergangen Jahren hatten nur einzelne Geschäfte in Brixen an Ferragosto geöffnet. Es hat sich jedoch gezeigt, dass sehr viele Touristen die Brixner Altstadt am Feiertag Maria Himmelfahrt besuchen und neben einer Stadtbesichtigung auch gerne in die Läden der Altstadt hineinschnuppern möchten.

 „Die Urlauber, aber auch Einheimische waren in den vergangenen Jahren verärgert, als sie vor verschlossenen Türen standen. Brixen erweckte den Eindruck einer ausgestorbenen Stadt“, berichtet Kurt Jakomet vom Stadtmarketing Brixen.

Die Vertreter des Stadtmarketings haben heuer eine Umfrage in Brixen gemacht. „Wir haben eine gute Resonanz erhalten“, so Jakomet. Ein Großteil der rund 250 Geschäfte in der Brixner Altstadt wird am 15. August geöffnet halten.

Ferragosto gilt als einer der wichtigsten kirchlichen und familiären Feiertage Italiens. Vor Kritik, die in kirchlichen Kreisen aufflammen könnte, fürchtet man sich in der Bischofsstadt nicht. „Wir haben uns mit dieser Thematik beschäftigt: Aber die Hotels sind voll, Gasthäuser, Bars und andere touristische Einrichtungen halten auch offen. Die Frage ist, wo ich die Grenzen setze: Auch das Hotelpersonal muss an Sonn- und Feiertagen arbeiten. Viele Geschäfte geben den Mitarbeitern lieber in der Nebensaison im November frei.“

Jeder solle nach seinem Gutdünken entscheiden: „Ich hatte manchmal das Gefühl, dass sich jene Geschäftsleute zur Rechtfertigung genötigt fühlten, die ihre Betriebe am 15. August geschlossen lassen. Aber niemand muss sich rechtfertigen. Jeder soll tun, wie er es für richtig hält. Und von kirchlicher Seite habe ich noch keine Rückmeldungen erhalten“, so Jakomet.

Auch wenn sich viele Südtiroler am kommenden Wochenende Richtung Schwimmbad, See oder Berg begeben, wird also die Brixner Altstadt die Tore für Shoppingbegeisterte offenhalten. Da heuer der Feiertag auf einen Samstag fällt, geht man sogar davon aus, dass viele Brixner und Besucher aus der nahen Umgebung zum Einkaufen in die Altstadt kommen werden.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen