Du befindest dich hier: Home » Sport » Erfolgreiche Paddler

    Erfolgreiche Paddler

    Jakob Luther, Martin Unterthurner, Valentin Luther, Franziska Thaler und Jakob Weger (von links).

    Jakob Luther, Martin Unterthurner, Valentin Luther, Franziska Thaler und Jakob Weger (von links).

    Zwei SCM-Paddler haben es beim European Junior-Cup auf das Podest geschafft: Jakob Weger und Jakob Luther.

    Der European Junior-Cup ist die bedeutendste Kanuslalom-Rennserie für Nachwuchskanuten im Alter von 18 Jahren und Jüngere.

    Bei der dritten Station im slowenischen Solkan waren am Wochenende mit Erfolg auch sechs Nachwuchskanuten vom SC Meran am Start. Insgesamt waren es 290 Kanuten aus 20 Ländern, die sich im Kunstkanal von Solkan in zwei Rennen in fünf Bootsklassen in drei Altersklassen im Kanuslalom gemessen haben.

    Zwei Kanuten des SC Meran konnten am Samstag sogar einen Podest-Platz herauspaddeln.

    Der amtierende U18-Europameister im Kajak-Einer, Jakob Weger (17) vom SC Meran, musste sich im Kajak-Einer der U18 beim ersten Rennen nur Marco Vianello aus Valstagna beugen und erreichte den hervorragenden zweiten Platz. Am Sonntag kosteten Jakob Weger zwei Torstangenberührungen, wofür er vier Strafsekunden zu seiner Laufzeit dazu addiert bekam, einen weiteren Podest-Platz. Er wurde Sechster.

    In der Gesamtwertung erreichte er in Solkan im Kajak-Einer der U18 hinter Marco Vianello den sehr guten zweiten Platz. Der frisch gebackene U18-Italienmeister aus Valstagna konnte seine ausgezeichnete Form mit zwei Siegen unter Beweis stellen. Jakob Luther vom SC Meran zählte im Kajak-Einer der U14 zu den besten Nachwuchskanuten. Am Samstag erreichte er den ausgezeichneten zweiten Platz. Am Sonntag gelang ihm im Finallauf erneut die zweitbeste Laufzeit. Mehrere Fehler warfen ihn aber auf den 18. Platz zurück.

    Auch die übrigen vier Kanuten des SC Meran haben ihn in Solkan eine sehr gute Leistung gebracht.

    Martin Unterthurner belegte im Kajak-Einer der U18 die Plätze 18 und elf, Peter Mulser in seinem zweiten Wettkampfjahr die Ränge 30 und 36.

    Valentin Luther konnte seine große Klasse am Samstag mit einem siebten Platz im Kajak-Einer der U16 aufblitzen lassen. Am Sonntag landete er nur auf Platz 21.

    Auch Franziska Thaler, wie Peter Mulser in ihrem zweiten Wettkampfjahr, schlug sich recht tapfer. Sie verpasste im Kajak-Einer der U18 zweimal knapp den Finallauf und wurde zweimal Neunte.

    Die sechs SCM-Paddler treten am Donnerstag und Freitag beim European Junior-Cup in Budweis (Tschechien) an und bestreiten wieder zwei Rennen.  

     

     

    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Kontakt

    Nach oben scrollen