Du befindest dich hier: Home » Chronik » Raub im Wohnzimmer

    Raub im Wohnzimmer

    Raub im Wohnzimmer

    In Eppan wurde ein 31-jährige Frau in flagranti erwischt, als sie in ein Haus einbrechen wollte. Sie konnte dingfest gemacht werden.

     

    Am Dienstag wurde in Eppan eine junge Frau bei einem Hauseinbruch in flagranti erwischt.

    Im Haus eines 61-jährigen Eppaners wurden am Dienstag Handwerksarbeiten durchgeführt. Deshalb war die Tür nicht verschlossen. Das machte sich eine 31-jährige Frau, die den Ordnungskräften bereits bekannt ist, zu Nutzen.

    Sie betrat die Wohnung und begann, im Wohnzimmer nach Geld und Schmuck zu suchen.

    Der Hausbesitzer war allerdings nur im Schlafzimmer nebenan und wurde durch das Bellen seiner Hunde auf die Einbrecherin aufmerksam.

    Als er die Frau im Wohnzimmer erblickte, rief er gleich um Hilfe und nahm die Verfolgung der Frau auf, die flüchtete.

    Die Carabinieri von Eppan konnten die 31-Jährige in unmittelbarer Nähe des Tatorts dingfest machen.

    Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
    Clip to Evernote

    Kommentare (4)

    Lesen Sie die Nutzerbedingungen

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

    Nach oben scrollen