Du befindest dich hier: Home » 2015 » April » 30

Schwammiger Bericht?

Für die Opposition geht der Abschlussbericht zum ESF-Skandal nicht weit genug. Die Verantwortung von Alt-LH Luis Durnwalder und Co. werde darin nicht beleuchtet.

Trockener April

Der April geht als trockener Monat in die Wettergeschichte ein. Salurn war mit nur drei Millimetern Regen der trockenste Ort Südtirols.

Kampf der Spielsucht

Landesrätin Martha Stocker denkt laut über eine Ausdehnung der Verbotszonen in Sachen Glücksspiel nach.

Gerettete Handelskammer

Südtirols Parlamentarier freuen sich: Die Handelskammer in Bozen bleibt bestehen. Und Südtirol behält die Kompetenzen für den Landesforstdienst.

„Große Belastung“

Sven Knoll von der Süd-Tiroler Freiheit fordert die Landesregierung auf, einen bereits genehmigten Beschlussantrag zu den Gefahren des Mobilfunks endlich umzusetzen.

Das letzte Heimspiel

Im letzten Heimspiel dieser Saison will sich der FC Südtirol mit den Fans versöhnen. Gast ist am 1. Mai Giana Ermino.

Die Schneckenpost

Immer mehr Dörfer leiden unter untragbaren Zuständen bei der Postzustellung. Die Süd-Tiroler Freiheit erneuert ihre Forderung nach einer Landespost.

„Unwürdiger Kuhhandel“

Die Abgeordnetenkammer hat das neue Wahlgesetz gutgeheißen. Warum Südtirols Oppositionsvertreter um ihren Wiedereinzug ins Parlament fürchten müssen.

Von Armen & Reichen

Richard Theiner ist mit 240.000 Euro brutto im Jahr der Topverdiener im Südtiroler Landtag. Die Ärmste ist Tamara Oberhofer. Die „Blaue“ hat nur 14.000 Euro verdient.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen