Du befindest dich hier: Home » News » Das Volley-Märchen

Das Volley-Märchen

Das Volley-Märchen

Südtirol Neruda Volley hat es geschafft und vorzeitig den Aufstieg in die höchste italienische Liga fixiert. Nächste Saison wartet die Herausforderung „Serie A1“. 

TAGESZEITUNG Online: Frau Fink, Südtirol Neruda Volley hat das Unmögliche möglich gemacht…

Gerti Fink (Team-Managerin): Genau. Wir sind immer noch sprachlos und können es nicht glauben. Ich sehe mir die ganze Zeit die Bilder vom Samstag an, aber kann es nicht fassen.

Zu Saisonbeginn hätte man nicht damit gerechnet…

Nein, überhaupt nicht. Es war weder unser Ziel, noch war ein Aufstieg geplant. Am Anfang hat es sowieso ganz schlecht ausgesehen, weil Valeria Papa sich verletzt hat. Dann stellten wir uns schon auch die Frage: Und jetzt, was tun?

Also ist der Teamgeist die absolute Stärke der Mannschaft?

Ja, eindeutig. Man merkt vom Pizzaessen bis zum Training, dass es hier um ein Team geht.

LESEN SIE IN DER HEUTIGEN PRINT-AUSGABE: 

*Mit welchem Budget man die A1 stemmen will und wie Gerti Fink das Team beschreibt. 

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen