Du befindest dich hier: Home » Politik » Die Korridormaut

Die Korridormaut

Die Korridormaut

Die Tiroler ÖVP setzt sich für eine Korridormaut von München bis Verona ein. Wird die Lkw-Maut in Bayern und Südtirol erhöht?

Für den Klubobmann der Tiroler Volkspartei, Jakob Wolf, muss sich die Tatsache, dass die Lkw-Maut in Tirol im Vergleich zu Bayern und Italien am höchsten ist, ändern.

Wolf am Samstag:

„Das ist eine Ungleichbehandlung und ein eindeutiger Wettbewerbsnachteil für unsere heimische Wirtschaft. Deshalb ist die Forderung von Landeshauptmann Günther Platter nach einer Korridormaut von München bis Verona voll und ganz zu unterstützen, denn durch eine Anpassung der Lkw-Maut in Bayern und Südtirol könnte dieser Wettbewerbsnachteil ausgeglichen werden.“

Wolf begrüßt, dass EU-Kommissarin Violeta Bulc dieses Anliegen „aufgenommen und Verständnis dafür gezeigt“ hat. „Wir werden uns auch in Zukunft mit aller Kraft dafür einsetzen, dass es zu einer Entlastung für die Tiroler Wirtschaft und somit auch für die Tiroler Bevölkerung kommt“, so der VP-Klubobmann.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen