Du befindest dich hier: Home » Wirtschaft » Rechte & Pflichten

Rechte & Pflichten

Michl Ebner, Esther Pomella, Carlo Bertacchi sowie Karin Pichler

Das WIFI hat eine Informationsveranstaltung abgehalten, bei der aktive, aber auch angehende Verwaltungsratsmitglieder einen Überblick über die aktuell geltende Rechtslage erhielten. Die Expert/innen vermittelten nützliche Informationen über die rechtlichen Auswirkungen der Tätigkeit als Verwaltungsratsmitglied und über die Reduzierung von Haftungsrisiken.

„Verwaltungsratsmitglieder nehmen eine wichtige Stellung in Unternehmen ein. Mit dieser Rolle gehen zahlreiche Rechte und Pflichten einher, welche auch eine entsprechende Verantwortung und somit Haftung mit sich bringen. Für alle, die eine solche Position einnehmen möchten oder bereits inne haben, ist es erforderlich die wichtigsten haftungsrechtlichen Aspekte zu kennen“, informiert Michl Ebner, Präsident der Handelskammer Bozen.

Im Rahmen der Veranstaltung in der Handelskammer Bozen erhielten die Teilnehmer/innen einen Überblick über die aktuell geltende Rechtslage. In ihren Vorträgen vermittelten die Rechtsanwälte Carlo Bertacchi und Esther Pomella, Partner der Rechtsanwaltssozietät Loner Bertacchi Francia Pomella, nützliche Informationen über die rechtlichen Auswirkungen der Tätigkeit als Verwaltungsratsmitglied und über die Reduzierung von Haftungsrisiken.

Sie zeigten auf, dass das Handeln der Mitglieder des Verwaltungsrates im Normalfall als Handlung der Gesellschaft gilt. In einigen Fällen können die Mitglieder jedoch auch persönlich belangt werden. Haftungsansprüche können dabei, je nach Sachlage, sowohl von der Gesellschaft als auch von einzelnen Gesellschafter/innen, Gläubigern und anderen Dritten geltend gemacht werden.

Zudem erläuterten die Vortragenden haftungsrechtliche Begriffe wie zum Beispiel Fahrlässigkeit, Vorsatz, die verschiedenen Schadens- und Haftungsarten sowie die Voraussetzungen und Folgen der zivil- und strafrechtlichen Haftung. Die komplexe Thematik wurde anhand von Praxisbeispielen veranschaulicht, abschließend konnten die Fragen der Teilnehmenden beantwortet werden.

„Dem Verwaltungsrat obliegt die Führung des Unternehmens und dessen Mitglieder treffen die grundlegenden Entscheidungen. Für Verwaltungsratsmitglieder ist es wichtig, den aktuell gültigen Rechtsrahmen zu kennen, weshalb die Handelskammer Bozen diese Informationsveranstaltung initiiert hat“, so Karin Pichler vom Bereich Rechtsangelegenheiten der Handelskammer Bozen.

Weitere Informationen erteilt der Bereich Rechtsangelegenheiten der Handelskammer Bozen, Ansprechpartnerin Karin Pichler, Tel. 0471 945 531, E-Mail: [email protected].

 

 

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2022 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Privacy Policy | Netiquette & Nutzerbedingungen | AGB | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen