Du befindest dich hier: Home » Sport » Überlegener Sieg

Überlegener Sieg

Foto: Agirossi/Ippodromo

First of All überlegener Sieger im Großen Preis von Europa – Ramuntcho und Gap Pierji in den beiden weiteren Gruppe-Rennen erfolgreich.

Vor einer großen Publikumskulisse endete am Sonntag das Jagdrennen um den Großen Preis von Europa mit einem überlegenen Sieg von First Of All.

Der 7-jährige Wallach aus dem tschechischen Rennstall Dr. Charvat setzte sich mit Jan Faltejsek auf der Zielgeraden klar von seinem großen Konkurrenten Gangster De Coddes mit Jockey Josef Bartos ab und sicherte sich den Sieg im Gruppe 1 – Rennen. Das Podest vervollständigte der Pole Haad Rin (J. Myska), der den 4- fachen Sieger der Prüfung Notti Magiche sicher in Schach hielt.

Für den Rennstall der Familie Aichner siegte Ramuncho im Preis Ezio Vanoni.

Der Wallach landete im Gruppe 2 – Rennen auf dem Jagdparcours einen Start – Ziel – Sieg vor der Außenseiterin Lady In The Lake (J. Kratochvil) und seinem Stallgefährten Sopran Mistery (G. Agus). Der Favorit Burschi kamm in der Zielkurve zu Sturz.

Das Große Jagdrennen von Rom auf dem Cross Country – Parcours endete mit einem Sieg von Gap Pierji. Der von Jan Kratochvil gerittene Aichner- Wallach sprang für seinen favorisierten Teamgefährten Brunch Royal in die Bresche und siegte sicher vor White Wood (D.Pastuszka) aus dem Rennstall Rössl, der mit dem letzten Galoppsprung noch den Tschechen Almost Human (J. Faltejsek) abfing.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2022 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Privacy Policy | Netiquette & Nutzerbedingungen | AGB | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen