Du befindest dich hier: Home » Sport » Sieg in Linz

Sieg in Linz

Foto: Eisenbauer

In Viertelfinalspiel vier fand der HCB Südtirol Alperia endlich das Rezept, den Abwehrriegel der Steinbach Black Wings Linz zu knacken und in der Serie auf 2:2 zu stellen. 

Die gut 4000 Zuschauer sahen teilweise eine Bozner Mannschaft wie in der Regular Season, Matchwinner waren heute Doppeltorschütze Gazley und ein unüberwindbarer Harvey im weißroten Kasten.  

Das Match. Keine Änderung gab es beim Lineup zu den vorangegangenen Spielen, einzig Pascal Brunner ersetzte wieder Kasslatter, während Miceli und Frattin die Linien tauschten.

Beginn nach Wunsch für die Weißroten, die nach zwei Minuten in Führung gingen: nach einem Distanzschuss von Di Perna entwickelte sich ein Getümmel vor Tirronen, bis Albergader Scheibe den Gnadenstoß versetzte. Die Black Wings reagierten postwendend und Harvey verhinderte mit zwei Big Saves gegen Knott und Puschnig innerhalb kürzester Zeit den Ausgleich.

Gegen Ende des Drittels ließ der Druck von Linz etwas nach, sodass die Foxes durch Frigo (Schuss von Tirronen abgelenkt), Mantenuto (verdeckter Schuss) und Halmo(Onetimer aus dem hohen Slot) zu drei guten Möglichkeiten kamen. Zwischendurch kam Lahoda durch einen Scheibenverlust von Valentine allein vor Harvey zum Abschluss, die beste Chance erspielte sich jedoch Knott im Breakaway: er tauchte allein vor dem Bozner Schlussmann auf, der ihm bei der 1:1 Situation den Zahn zog.

Nach einem verhaltenen Beginn beider Teams in Drittel zwei, zeigte Bozen endlich sein wahres Gesicht. Nachdem die Weißroten ein Powerplay der Hausherren durch ein starkes Penalty Killing neutralisiert hatten, startete Gazley einen Konter, passte die Scheibe vor das Linzer Gehäuse, wo Roe diese mit dem Schlittschuh unglücklich ins eigene Tor ablenkte.

Kurz darauf vergab Hults aus dem Slot eine 100%.ige Chance auf Treffer Nummer drei, dieser gelang den Gästen jedoch im anschließenden Powerplay: Hults verzögerte das Zuspiel zur Mitte, bis sich Thomas auf der Gegenseite freilief, präziser Querpass und Direktübernahme der #92. Linz wankte und Bozen kam zu zwei weiteren Top Möglichkeiten zuerst durch Miceli und anschließend durch McClure, für beide war bei Tirronen Endstation.

Foto: Eisenbauer

Zwei Minuten vor der Drittelpause klingelte es dann zum vierten Mal im Linzer Kasten: Alberga eroberte sich die Scheibe im Angriffsdrittel, Pass auf Gazley im Slot, Haken und Puck in der hohen Ecke. In allerletzter Sekunde verübte Romig ein brutales Foul an Culkin, der benommen liegen blieb; nach Ansicht des Videobeweises verhängten die Schiedsrichter eine fünf Minuten- plus Matchstrafe gegen den Übeltäter.

Dadurch hatten die Foxes zu Beginn des letzten Drittels für fünf Minuten Überzahl, zu denen sich noch eine weitere kleine Bankstrafe gesellte, die Talferstädter ließen zwar die Scheibe laufen, die Abschlüsse ließen jedoch zu wünschen übrig. Noch nachzutragen wäre ein Torhüterwechsel bei den Stahlstädtern, Tirronen machte für Höneckl Platz.

Das fünfte Tor für Bozen steuerte nach Ablauf der Überzahl Luca Frigo bei, Mantenuto hatte ihm die Scheibe goldrichtig im Slot aufgelegt. Das Match war nun vorzeitig entschieden, einziger Schönheitsfehler in dieser Begegnung für Bozen war der Treffer in doppelter Überzahl von Dorion, der Harvey das Shutout vermasselte.

Frank & Co. haben nun drei Tage Zeit, die Batterien etwas aufzuladen, bis es am Freitag, 17. März, in der Sparkasse Arena (19;45 Uhr) zu Spiel fünf kommt. Der Online-Kartenverkauf beginnt morgen um 12:00 Uhr. Der Vorverkauf im HCB-Büro findet morgen von 17 bis 19 Uhr und am Donnerstag von 15 bis 19 Uhr statt, während am Freitag die Stadionkassen von 12.30 bis 14.30 Uhr und ab 17 Uhr geöffnet sind.

Steinbach Black Wings Linz – HCB Südtirol Alperia 1:5 (0:1 – 0:3 – 1:1) – Serie 2:2

Die Tore: 02:00 Domenico Alberga (0:1) – 31:37 Dustin Gazley (0:2) – 32:39 PP1 Christian Thomas (0:3) – 37:42 Dustin Gazley (0:4) – 47:31 Luca Frigo (0:5) – 50:10 PP2 Marc-Andre Dorion (1:5)

Schiedsrichter: Siegel/Smetana – Nothegger/Seewald

PIM: 33:12

Torschüsse: 32:36

Zuschauer: 4216

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2022 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Privacy Policy | Netiquette & Nutzerbedingungen | AGB | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen