Du befindest dich hier: Home » Kultur » Red Canzian in Meran

Red Canzian in Meran

Red Canzian (Foto: Alessandro Carlozzo)

Das traditionelle Weihnachtskonzert 2022 des Merano Pop Symphony Orchestra (MPSO) kehrt zurück. Dieses Jahr mit dem außerordentlichen Gastmusiker Red Canzian.

Die seit den ersten Ausgaben mit Spannung erwartete Veranstaltung findet am Samstag, den 10. Dezember um 20.30 Uhr im Kursaal von Meran statt.

Es handelt sich hierbei um eine Koproduktion des MPSO, der Kurverwaltung Meran und des Kulturvereins “La Quercia” aus Algund.

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe “Vivi Merano“ erwartet die Zuschauer eine magische Stimmung bei einem großartigen Konzert und einer spektakulären Show.

Die Arrangements und/oder musikalischen Bearbeitungen für das Merano Pop Symphony Orchestra stammen von Gaspare Federico.

Der Dirigent ist Maestro Roberto Federico.

Die außergewöhnliche Teilnahme von Red Canzian wurde durch die Zusammenarbeit von Paolo Baruzzo von Azzurra Music und dem Dirigenten Roberto Federico ermöglicht, zwischen denen eine sofortige Einigung über die künstlerische Präsenz von Canzian entstand, die der Veranstaltung einen hohen Wert verleihen und sicherlich für große Emotionen sorgen wird.

In nur wenigen Jahren hat sich das Merano Pop Symphony Orchestra einen festen Platz in der Musikszene erarbeitet.

Das Sinfonieorchester besteht aus 40 bis 60 Musikern, die durch ihre große Leidenschaft regelmäßig zusammen kommen und gemeinsam Veranstaltungen planen.

Bei diesem Konzert am Samstag, 10. Dezember wird zudem auch der Schülerchor der italienischen Volksschule Deflorian (5. Klassen) auftreten. Durch den Abend führt Sarah Freimuth.

Der Erlös geht an die Meraner „Missionsgruppe – Ein Brunnen für das Leben“.

Eintrittskarten sind erhältlich ab € 15,00 (Eintritt frei für Kinder unter 6 Jahren – ohne Sitzplatz) auf www.ticket.bz.it oder im Vorverkaufsbüro des Kurhauses, Freiheitsstraße 33, am Freitag, 9. Dezember (16.00-19.00 Uhr) und Samstag, 10. Dezember (10.00-12.30 Uhr und 17.00-20.00 Uhr).

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2022 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Privacy Policy | Netiquette & Nutzerbedingungen | AGB | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen