Du befindest dich hier: Home » Chronik » Priester Auer ist tot

Priester Auer ist tot

Im Alter von 88 Jahren ist am vergangenen Montag, 8. August 2022, bei Nürnberg der Priester Othmar Auer verstorben.

Auer stammte aus Lana und wirkte ab 1977 über 30 Jahre als Pfarrer bzw. Seelsorger in Oberau bei Garmisch-Partenkirchen in Bayern. Auer wird am 18. August 2022 um 10 Uhr in Oberau beerdigt, teilte die Diözese am Freitagabend mit.

Othmar Auer wurde am 24. Juni 1934 in Lana geboren und am 29. Juni 1960 in Brixen zum Priester geweiht. Zwischen 1960 und 1969 wirkte er als Kooperator in St. Johann in Ahrn, Trens, Buchenstein, Partschins und Marling. Von 1969 bis 1977 war er Kurat in Schweinsteg.

Von 1977 bis 2009 wirkte Auer als Pfarrer in Oberau in der Erzdiözese München und Freising (Deutschland). Im Jahr 2009 wurde Auer von seinem Auftrag als Pfarrer entbunden.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2022 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Privacy Policy | Netiquette & Nutzerbedingungen | AGB | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen