Du befindest dich hier: Home » Sport » Sieg für Ocean Life

Sieg für Ocean Life

Foto: FB/Pferderennplatz Meran/Archiv

Ocean Life ist der Sieger des Preises Alpha Two. Der von Rotislav Benz gerittene polnische Wallach setzte sich am Ende eines packenden Duells mit Callistemon (D. Pastuszka) durch, während der Mitfavorit Black Watch bereits in der Anfangsphase des Rennens angehalten wurde.

Das Jagdrennen um den Preis Jean D‘Amour sah einen überlegenen Sieg von Andoins.

Der von Jan Faltejsek gerittenen Wallach aus dem Rennstall Aichner dominierte die Konkurrenz vom Start weg und siegte überlegen vor dem Favoriten Igor (J. Kratochvil).

Einen Favoritensieg brachte das Hürdenrennen um den Preis Dolomiten. Vinci Per Noi (O. Velek) genügte eine schnelle Zielgerade um Bornasco (M. Huber) und South Africa (J. Kratochvil) auf die Plätze zu verweisen.

Einen unangefochtenen Erfolg feierte auch Chappy Bros im Hürdenrennen um den Preis Tatti Jacopo. Der von Gabriele Agus gerittene Wallach ließ mit einem gut getimten Finish Arc En Ciel (J. Faltejsek) und Salcret hinter sich.

Auf der Flachbahn hießen die Sieger Passito (F. Tett) und Gaeta (S. Vitabile)

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2022 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Privacy Policy | Netiquette & Nutzerbedingungen | AGB | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen