Du befindest dich hier: Home » Sport » Der Spielkalender

Der Spielkalender

Fotos: FotoSport Bordoni

Am Freitag wurde in Reggio Calabria der Spielkalender der Serie BKT 2022/23 präsentiert. Im allerersten Zweitligamatch der VereinsgeschichteSamstag, 13. Augusttrifft der FC Südtirol auswärts auf Brescia.

Am Freitagabend fand in der Arena dello Stretto „Ciccio Franco” in Reggio Calabria die Präsentation des Spielkalenders derSerie BKT 2022/23 statt. Zusammengestellt wurde der Spielplan laut den Kriterien, welche der Verband am gestrigen Donnerstag bekanntgab.

Die Auslosung des Spielkalenders ergab, dass der FC Südtirol sein allererstes Match in der Serie B auswärts gegen Bresciabestreiten wird.

Das Liga-Debüt des weißroten Clubs wurde für Samstag, 13. August angesetzt.

Das erste Meisterschaftsspiel im Bozner Drusus-Stadion steigt hingegen am Samstag, 20. August – Herausforderer der Begegnung ist Venedig.

Spielkalender ab dem 3. Spieltag: Reggina (A – 27.08), Pisa (H – 03.09), Como (A – 10.09), Cosenza (H – 17.09), Palermo (A – 01.10), Benevento (H – 08.10), Perugia (A – 15.10), Parma (H – 22.10), Spal (A – 29.10), Cagliari (H – 05.11), Bari (A – 12.11), Ascoli (H – 27.11), Frosinone (H – 04.12), Genoa (A – 08.12), Ternana (H – 11.12), Cittadella (A – 17.12), Modena (H – 26.12).

DATEN DER SERIE BKT 2022/23

Der erste Spieltag wurde für Samstag, 13. August festgesetzt, wobei das Eröffnungsspiel – Ascoli gegen Ternana – auf Freitag, 12. August vorverschoben wird.

Im Spielkalender der Serie BKT 2022/23 finden wir zwei „englische Wochen“ wieder: Donnerstag, 8. Dezember und Dienstag, 28. Februar.

An folgenden Wochenenden wird eine Länderspielpause eingelegt: Samstag/Sonntag, 24.-25. September; Samstag/Sonntag, 19.-20. November; Samstag/Sonntag, 25.-26. März.

Der letzte Spieltag wird am Freitag, 19. Mai ausgetragen, während die Winterpause zwischen dem 27. Dezember und dem 13. Jänner eingelegt wird.

REGLEMENT

Der letzte Spieltag der Serie BKT 2022/23, an welcher insgesamt 20 Mannschaften teilnehmen, steigt am 19. Mai 2023. Die beiden Teams, die am Ende der regulären Meisterschaft die Tabellenpositionen 1 und 2 belegen, steigen direkt in die Serie A auf.

Das dritte und letzte Ticket für die Serie A wird in den Playoffs vergeben (3. – 8. Tabellenplatz). Bei einem im Voraus bestimmen Punkteunterschied zwischen dem 3. und dem 4. Tabellenplatz werden die Playoffs nicht ausgetragen und der Drittplatzierte steigt direkt ins italienische Fußballoberhaus auf.

Die letzten drei Teams im Klassement steigen direkt in die Serie C ab. Der vierte Absteiger wird in den Playouts (16. – 17. Tabellenplatz) ermittelt. Die Playouts werden nicht ausgetragen, wenn zwischen dem 16. und dem 17. Tabellenplatz ein im Voraus bestimmter Punkteunterschied vorliegt.

LIVEÜBERTRAGUNGEN DER SERIE BKT 2022/23

Die Serie BKT 2022/23 wird in Echtzeit auf Sky, Dazn und Helbiz Live übertragen. Für alle drei Dienste ist ein Abonnement erforderlich. Im Radio kann die Serie BKT auf RadioRai verfolgt werden.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2022 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Privacy Policy | Netiquette & Nutzerbedingungen | AGB | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen